Warum Honorare für Advertorials kaum verhandelbar sind

Der Herausgeber des MittelstandsWiki wurde neulich mal wieder mit Irritationen konfrontiert, weil er an Autorenhonoraren für sogenannte Advertorials deutlich höhere Kosten veranschlagt als für andere Texte. Bei Advertorials handelt es sich um redaktionelle Auftragsarbeiten für Kunden, die wie journalistische Beiträge gestaltet, jedoch als Anzeige gekennzeichnet publiziert werden. Der Preis hierfür sollte mindestens das Doppelte zuzüglich Layout- und Werbekosten betragen. Warum? Warum Honorare für Advertorials kaum verhandelbar sind Weiterlesen

MittelstandsWiki hat content.de und textbroker getestet

Das MittelstandsWiki hat in einem inoffiziellen Test wissen wollen, wie brauchbar günstige Texte in der höchsten auswählbaren Qualitätsstufe von einem (unbekannten) Autor und den Content-Portalen content.de und textbroker sind. Dazu hat es ein Dutzend reale Themen in Auftrag gegeben und das eigene Lektorat um ein Urteil gebeten, ohne dass es wusste, woher die Manuskripte stammen. Das ist dabei herausgekommen: MittelstandsWiki hat content.de und textbroker getestet Weiterlesen

Wenn die Standortfrage eine zentrale Rolle spielt

Thomas Jannot in Rechenzentren und Infrastruktur I/2015
Thomas Jannot in Rechenzentren und Infrastruktur I/2015

Kaum hatten wir die vorige Ausgabe von Rechenzentren und Infrastruktur im Kasten, erfuhren wir davon: Das deutsche Rechenzentrum von Amazon Web Services (AWS) ist im Oktober 2014 wenige Monate nach Ankündigung tatsächlich online gegangen. Wo genau es in Frankfurt am Main steht, weiß keiner. Aus Sicherheitsgründen. Was wir in Erfahrung bringen konnten, hat der freiberufliche Journalist Roland Freist auf Seite 4 zusammengefasst. Nur so viel steht fest: Weiterlesen →

Hier ist der Verkehrsfunk mit einer Stauwarnung

Thomas Jannot in Kommunikation und Netze II/2014
Thomas Jannot in Kommunikation und Netze II/2014

„Forschung war’s nicht“, wusste Angela Merkel, als sie auf dem Nationalen IT-Gipfel im Herbst 2014 nach dem dritten F-Wort suchte und alle lachten. Es ging um Industrie 4.0 und Machine-to-Machine-Kommunikation, aber das gesuchte Wort war: „Festnetz“. Da lachte merkwürdigerweise niemand, obwohl es doch komisch ist. Weiterlesen →