Warum Rechenzentren nie sicher genug sein können

Thomas Jannot in Rechenzentren und Infrastruktur 2014-Q3

Thomas Jannot in Rechenzentren und Infrastruktur 2014-Q3

Hand auf’s Herz: Hätten Sie es gewusst? Einer uralten Studie zufolge gehen 93 Prozent der Firmen, deren Server für mehr als zehn Tage ausfällt, innerhalb eines Jahres Konkurs. Zugegeben, diese Zahl betraf im Wesentlichen die Festplatten eines Servers, die i.d.R. noch zu retten wären, wenn man sie einem professionellen Datenretter überlässt. An der brutalen Tendenz dieser Zahl dürfte sich jedoch bis heute kaum etwas geändert haben. Weiterlesen →

Wer die ersten PC-ONLiNEr waren

Es begann im Herbst 1992. Mein damaliger Chef und heutiger Freund, Michael J.M. Lang und ich übernahmen die Chefredaktion einer sterbenden Computerzeitschrift, deren Mannschaft zur Konkurrenz wechselte. Mit einer Beilage zum Thema Telekommunikation versuchten wir das geerbte Blatt zu retten. Nach zwei Ausgaben war Schicht im Schacht, was zugleich auch der Anfang vom Ende eines der angesagtesten Zeitschriften-, Buch- und Softwareverlage war, für die ich jemals arbeiten durfte. Weiterlesen →

Diese Geister, die wir riefen

Thomas Jannot in Kommunikation und Netze H1/2014

Thomas Jannot in Kommunikation und Netze H1/2014

Zugegeben – als ich vor über 20 Jahren für eine der ersten Zeitschriftenbeilagen zum Thema Digitale Kommunikation begeistert schrieb, habe ich nicht geahnt, worauf wir uns tatsächlich einlassen. Das wurde mir auf dem ersten IT-Rechtstag bewusst, der vorige Woche in Berlin stattfand. Datenschützer und Juristen diskutierten unter anderem rechtliche Komplikationen, die uns Maschinen bereiten, die wir vernetzen, damit wir alle besser, schneller und effizienter miteinander (?) kommunizieren können als je zuvor. Als Moderator einer Podiumsdiskussion stellte ich am Ende eine einfache Frage, die und deren Antwort ich Ihnen am Ende dieses Beitrags verraten möchte. Weiterlesen →

Wenn Rechenzentren Vertrauen verspielen

Thomas Jannot in Rechenzentren und Infrastruktur 2014-Q2

Thomas Jannot in Rechenzentren und Infrastruktur 2014-Q2

Denke ich ans Rechenzentrum in der Nacht, werde ich um den Schlaf gebracht. Erodierender Datenschutz in sozialen Netzen und die Omnipräsenz digitaler Unsicherheit in den Medien sind für Profis relativ leicht verdaulich. Schwerer zu ertragen sind handfeste Ausfälle zu den unmöglichsten Zeiten, die deutlich machen, was passieren kann, wenn wir nur eine Sekunde den Überblick verlieren. Weiterlesen →

Warum ich meine Facebook-Werbung abgeschaltet habe

Wie Facebook-Werbung wirken kann

Wie Facebook-Werbung wirken kann

Am 23. Dezember 2013 bin ich im „Administrationsbereich“ auf meiner öffentlichen Facebook-Seite MittelstandsWiki über einen Hinweis von Facebook gestolpert. Für nur 4 Euro pro Tag könnte ich die Reichweite um bis zu 5 Klicks pro Tag erhöhen. Das klang fair, seriös und legal. Also draufgeklickt. Und tatsächlich jeden Tag 3, 5, 7 und manchmal sogar 9 „Gefällt mir“ hinzugewonnen. Für 20 Euro pro Woche und „zwischen den Jahren“ gar nicht mal so schlecht. Weiterlesen

Was BarCamps und Unkonferenzen sind

Open Up Camp in Technology Review

Open Up Camp in Technology Review

Editorial in der Beilage Open Up Camp zur gleichnamigen Veranstaltung in Nürnberg: Einerseits kauft sich Google für 3,2 Mrd US$ die intelligente Haustechnik von Nest Labs, andererseits wechselt der Konzern mit der Automobilbranche direkt auf die Überholspur: Zur CES in Las Vegas gaben Audi, General Motors, Honda, Hyundai, Google und Nvidia die Gründung einer Open Automotive Alliance (OAA) bekannt. Beides zeigt, dass im Internet der Dinge (S.33) die Kompetenz eines einzigen Herstellers längst nicht mehr ausreicht (S.20). Je mehr heterogene Bereiche vernetzt werden, desto mehr zahlen sich Open-Source-Konsortien wie die Android-OAA aus. Weiterlesen

Was Rechenzentren in Zukunft leisten werden

Thomas Jannot in Rechenzentren und Infrastruktur 2014-Q1

Thomas Jannot in Rechenzentren und Infrastruktur 2014-Q1

Was haben das Utah Data Center, Moore’s Law und die Mondlandung gemeinsam? Keine Sorge – wir möchten Sie nicht mit der vermeintlichen Überraschung des Jahres 2013 nerven, dass wir doch tatsächlich alle bis auf das letzte Bit ausspioniert werden. Es geht um essenzielle Leistungsdaten, die in dieser Beilage eine ganz besondere Rolle spielen. Weiterlesen →

Warum Energieeffizienz uns ein Anliegen ist

Thomas Jannot in Rechenzentren und Infrastruktur 2013-Q4

Thomas Jannot in Rechenzentren und Infrastruktur 2013-Q4

Vor wenigen Jahren noch als Öko-Gehabe abgetan, haben sich die Zeiten gründlich geändert. Energiesparen tut nicht nur dem Klima gut, sondern auch der Wirtschaftlichkeit. Insbesondere in Rechenzentren, wo viele Server die meiste Zeit sinnlos vor sich hin rechnen, ohne wirklich gefordert zu sein. Daskostet wertvollen Strom und teures Geld. Weiterlesen →

Worauf Rechenzentren gefasst sein müssen

Thomas Jannot in Rechenzentren und Infrastruktur 2013-Q3

Thomas Jannot in Rechenzentren und Infrastruktur 2013-Q3

Auf den ersten Blick nur eine Marketingvokabel mit sehr viel Potenzial zum Wahlkampfgetöse um die wahrscheinlich größte Selbstverständlichkeit der Welt, seit es digitale Speicher gibt – das ist Big Data. Egal, welche Regierungen, Unternehmen und Menschen künftig das Sagen haben, sie alle werden ständig sammeln, auswerten und benutzen, was Datenträger zu bieten haben. Weil es technisch möglich ist. Weiterlesen →