Nie mehr falsche DOS-Version

Nach dem Umstieg auf eine andere DOS-Version können Sie die meisten der Programme, die auf der alten Systemdiskette enthalten waren und unter der bisherigen Version tadellos liefen, nicht mehr verwenden. Normalerweise ist das nicht weiter schlimm, weil diese Programme auf der neuen Systemdiskette sowieso in ihrer neuen Version enthalten sind. Ärgerlich wird es aber, wenn […]

Flexible Umrechnung in DOS

Wenn Sie sich die Generierung der COM-Programme ersparen und nur mit einem Konvertierungsprogramm arbeiten wollen, hilft Ihnen CONVERT.DEB weiter. Beim Aufruf von CONVERT müssen Sie jedoch neben dem umzurechnenden Wert zusätzlich die beiden Zahlensysteme angeben. Im Unterschied zur DEBUG-Zeile »DW…« in SYS2SYS.DEB verlangt das Programm die Basen allerdings dezimal. Dazu ein Beispiel: Analog zu »HEX2BIN Wert« startet die Umrechnung […]

Zahlensysteme in DOS umrechnen

Wie in unserem Einführungskapitel »Umgang mit anderen Zahlensystemen« versprochen, zeigen wir Ihnen jetzt ein Programm, mit dem Sie ganze Zahlen unterschiedlichster Systeme ineinander umrechnen können. SYS2SYS wandelt die als Parameter angegebene Zahl des Quellsystems in die entsprechende Zahl des Zielsystemes um und zeigt diese auf dem Bildschirm an. Dabei darf der Parameter allerdings keine Zeichen […]

Andere Befehle für DOS

Dieses Kapitel beschäftigt sich mit solchen Tipps, die sich überall und nirgendwo hätten einordnen lassen. Große Erklärungen erübrigen sich – es lohnt sich ganz bestimmt, die nächsten Seiten durchzublättern. Quelle: 200 Utilities für PC-/MS-DOS von Gerhard Schild und Thomas Jannot

Noch ein Filter für DOS

Da wir Ihnen mit »LOWER«, »UPPER«, »TEE« und anderen inzwischen schon einige Filterprogramme vorgestellt haben, möchten wir Ihnen »REVERSE« nicht vorenthalten. Es ist auf den ersten Blick zwar eigentlich zu nichts nütze, kann aber recht ungewohnte Effekte hervorrufen. REVERSE gibt, wie der Name schon vermuten läßt, alle empfangenen Zeichen in umgekehrter Reihenfolge wieder aus. Mit ihm können Sie sich also Texte […]

Filter für Groß- und Kleinschrift

Zwei wirkungsvolle Filter, die nach dem Motto »klein aber fein« recht interessante und oft nützliche Effekte hervorzaubern können, möchten wir Ihnen mit UPPER.DEB und LOWER.DEB vorstellen. UPPER setzt alle Zeichen in Großbuchstaben um, während LOWER alles in Kleinschrift verwandelt. Sie können sie ganz normal mit Hilfe des Filterzeichens » | « (Alt 124) verwenden. Sehen Sie sich doch einmal […]

Leerdateien in DOS löschen 2

Beim Konvertieren von Texten anderer Diskettenformate oder Betriebsysteme gibt es oft die seltensten Ergebnisse. Umlaute und Grafikzeichen stimmen fast nie – und manchmal landen zig überflüssige Leerzeilen in der Zieldatei. Manche Programme, z. B. der DOS-Befehl TREE, verschlechtern ihre eigene Optik, indem sie die Bildschirmausgabe durch zuviele Leerzeilen entstellen. NOBLANK übergibt die Zeichen eines Textes […]

Genius-Maus GM-6 umschalten

Die Low-Cost-Maus Genius GM-6 (zirka 100 Mark) besitzt zwei Betriebsmodi: Den Microsoft-kompatiblen und den Mouse-Systems-Modus. Normalerweise ist die Maus im Mouse-Systems.

Ein Drucker für zwei

Die Situation ist gar nicht so selten: Für zwei PCs ist nur ein Drucker da. Ein Umschalter kostet Geld und ist oft auch aus räumlichen Gründen unpraktisch, weil die Länge eines Druckerkabels stark begrenzt ist. Es ist aber weder der besagte Umschalter noch ein zweiter Drucker notwendig, wenn Sie unsere Programme LPTCOM- und LPTSHARE.DEB verwenden. […]

Druckerstatus in DOS überprüfen

DOS braucht meist extrem lange, um einen vergeblichen Schreibversuch auf den Drucker mit einem »Nicht-Bereit«-Fehler zu quittieren. Was mit dem Gerät an der parallelen Schnittstelle konkret los ist, erfahren Sie nach geduldiger Wartezeit dann meist aber immer noch nicht. Weil es keinen geeigneten DOS-Befehl gibt, sind Sie auf eigene Recherchen angewiesen. PRNSTAT.DEB zeigt den Status des […]