WHILEIN unterdrückt Zeichenfolgen

WHILEIN.DEB unterdrückt die Ausgabe eines Textes, sobald keines der gewünschten Zeichen mehr vorkommt. »ECHO …der doofe Computer … | WHILEIN .def ro« läßt z.B. nur noch »…der doofe « übrig. Name: WHILEIN.DEB Funktion: Verhindert die Textausgabe, sobald bestimmte Zeichen nicht mehr vorkommen. Übersetzung: DEBUG <WHILEIN.DEB Prüfsumme: 015A Anwendung: WHILEIN … <Datei … = Liste der Zeichen Einschränkungen: ./. A […]

REPLACE ersetzt bestimmte Zeichen

REPLACE.DEB ersetzt die gewünschten Zeichen durch andere. »ECHO Tips & Tricks | REPLACE &/« macht z. B. aus der Ausgabe »Tips & Tricks« »Tips / Tricks«. Name: REPLACE.DEB Funktion: Ersetzt bestimmte Zeichen durch andere. Übersetzung: DEBUG <REPLACE.DEB Prüfsumme: 9E87 Anwendung: REPLACE AN[…] <DateiA = altes Zeichen N = neues Zeichen … = Weitere Ersetzungen Einschränkungen: […]

SUPPRESS unterdrückt bestimmte Zeichen

SUPPRESS.DEB ist das Gegenstück zu EXTRACT.DEB und unterdrückt die gewünschten Zeichen. »ECHO Tips & Tricks | SUPPRESS T&« ergibt »ips ricks«. Name: SUPPRESS.DEB Funktion: Unterdrückt die Ausgabe bestimmter Zeichen. Übersetzung: DEBUG <SUPPRESS.DEB Prüfsumme: 16BB Anwendung: SUPPRESS … <Datei … = Liste der Ausschlußzeichen Einschränkungen: ./. A CLD  ;100 MOV AH,6  ;101 MOV DL,FF  ;103 INT 21  ;105 JZ […]

EXTRACT extrahiert bestimmte Zeichen

EXTRACT.DEB läßt aus einem Text nur die gewünschten Zeichen durch. »ECHO Tips & Tricks | EXTRACT « liefert »T&T«. Name: EXTRACT.DEB Funktion: Filtert aus einem Text die gewünschten Zeichen heraus. Übersetzung: DEBUG <EXTRACT.DEB Prüfsumme: 16D2 Anwendung: EXTRACT … <Datei … = Liste der Zeichen Einschränkungen: ./. A CLD  ;100 MOV AH,6  ;101 MOV DL,FF  ;103 INT 21  ;105 […]

RUNTIL ergänzt UNTIL

RUNTIL.DEB wirkt genau wie UNTIL, startet jedoch analog zu RWAITFOR für jede Zeile eines Ausgabetextes neu. Name: RUNTIL.DEB Funktion: Verhindert in jeder Zeile eines Textes die Ausgabe, sobald ein bestimmtes Zeichen kommt. Übersetzung: DEBUG <RUNTIL.DEB Prüfsumme: FFA8 Anwendung: RUNTIL … <Datei … = Liste der Zeichen Einschränkungen: ./. A CLD  ;100 MOV BL,1  ;101 MOV […]

UNTIL filtert Zeile nach hinten

UNTIL.DEB unterdrückt die Ausgabe, sobald ein bestimmtes Zeichen auftaucht. Die Eingabe »ECHO Text ist überflüssig | UNTIL i« läßt wieder »Text « übrig. Name: UNTIL.DEB Funktion: Unterdrückt die Ausgabe, sobald ein bestimmtes Zeichen kommt. Übersetzung: DEBUG <UNTIL.DEB Prüfsumme: 0143 Anwendung: UNTIL …<Datei … = Liste der Zeichen. Einschränkungen: ./. A CLD  ;100 MOV AH,6  ;101 MOV DL,FF  ;103 INT […]

RWAITFOR ergänzt WAITFOR

RWAITFOR.DEB wirkt genau wie WAITFOR, startet jedoch für jede Zeile eines auszugebenden Textes neu. Name: RWAITFOR.DEB Funktion: Verhindert in jeder Zeile eines Textes die Ausgabe bis zu einem bestimmten Zeichen. Übersetzung: DEBUG <RWAITFOR.DEB Prüfsumme: 4991 Anwendung: RWAITFOR … <Datei … = Liste der Zeichen Einschränkungen: ./. A CLD  ;100 MOV BL,0  ;101 MOV AH,6  ;103 […]

WAITFOR filtert bestimmtes Zeichen

WAITFOR.DEB unterdrückt solange die Ausgabe, bis ein bestimmtes Zeichen im Text vorkommt. Die Eingabe »ECHO Überflüssiger Text | WAITFOR T« hinterläßt z. B. nur die Ausgabe »Text«. Name: WAITFOR.DEB Funktion: Unterdrückt die Textausgabe, bis ein bestimmtes Zeichen vorkommt. Übersetzung: DEBUG <WAITFOR.DEB Prüfsumme: 64E5 Anwendung: WAITFOR … <Datei … = Liste der Zeichen Einschränkungen: ./. A CLD  ;100 MOV […]

Textausgaben in DOS manipulieren

Die meisten Computerprogramme erzeugen wenigstens eine kurze Bildschirmausgabe, die Auskunft über irgendein Ergebnis oder einen Zustand im PC geben soll.

Banner unter DOS drucken

Banner sind in Computerkreisen zu den verschiedensten Anlässen bliebt. Die zumeist als »Spielerei« verwendeten, oftmals aber durchaus sinnvoll einzusetzenden überdimensionalen Ausdrucke sind selbst aus großer Entfernung wie Wahlplakate lesbar. BANNER.DEB vergrößert die Zeichen einer Texteingabe als Blockgrafik auf eine gewünschte Größe. Das Programm dreht die einzelnen Zeichen um 90 Grad nach rechts und streckt sie um einen […]